Stockschrauben


Stockschrauben


Stockschrauben- &
Haken


 



 



 





Stockschrauben

  • Stockschrauben ist eine Form der Befestigung und wird an dem Ende mit dem Holzgewinde in Holz bzw. einen Dübel eingeschraubt. Auf der Gegenseite jeder Stockschraube befindet sich ein Regelgewinde welches das zu befestigende Bauteil "einspannt". Hierzu verwendet man eine Mutter.
  • Ein klassischer Anwendungsfall für Stockschrauben ist die Wandmontage von Waschbecken. Der große Vorteil ist, dass die Montage sobald die Stockschraube im Dübel sitzt, einfach un unkompliziert ist. Damit lassen sich die Bauteile ebenfalls wieder schnell demontieren. Gängiger Einsatz von Stockschrauben ist ebenfalls die Befestigung von Rohrschellen.
  • Stockschrauben haben zwischen den Gewindegängen einen Sechskant dessen Aufgabe es ist, die Stockschraube mittels einem Schraubschlüssel einzudrehen.
  • Neben der Ausführung in Stahl, gibt es diese auch in Edelstahl.
Hauptanwender:
  • Sanitärhandwerk
  • Heizungstechnik
  • Klimatechnik
  • Elektro- und Installationsbetriebe
  • Lüftungstechnik
  • Spenglereien
  • Flaschnereien
  • Dachdeckereien
  • Zimmereien




Laden
Laden