Gerber-Verbinder

 


Typ 2
zweiteilig


auswählen

 
Typ 3
zweiteilig


auswählen

 

 



 





Gerber-Verbinder

Die GH-Gerberverbinder Typ 2 (2-teilig) eignen sich für die Gelenkausbildung von stumpf gestoßenen Trägern. Neben Querkräften in vertikaler und horizontaler Richtung können sie Kräfte in Holzstabrichtung aufnehmen. Daher eignen sie sich sehr gut zur Weiterleitung von Verbundskräften. Je nach Belastung kann zwischen Teil- und Vollausnagelung gewählt werden. Jedoch sollte bei auftretenden Zugkräften die Teilausnagelung gewählt werden. Sie dienen zur einfachen Ausbildung eines Stoßes von Gerberpfetten im Momentennullpunkt. Beide Hölzer erhalten eine gerade Schnittführung. Hergestellt aus feuerverzinktem Stahlblech t = 2 mm. 

Zu befestigen mit GH-Rillennägeln Ø 4,0 mm oder GH-Schraube.

GH-Gerberverbinder Typ 3/2 dienen zur einfachen Ausbildung eines Stoßes von Gerberpfetten im Momentennullpunkt. Beide Hölzer erhalten eine gerade Schnittführung. Neben Materialkosten werden auch hohe Fertigungskosten eingespart, da die Anfertigung von Ausklinkungen und das Herstellen von Bolzenlöchern entfallen. Durch den großen Abstand der Nägel vom Stoß (120/2 = 60 mm) wird auch der Nagelabstand parallel zur Faser (beanspruchter Rand) eingehalten. Sonderanfertigungen können Ihren Wünschen entsprechend gefertigt werden.
Zu befestigen mit GH-Rillennägeln Ø4,0 mm oder GH-Schraube.



Laden
Laden